08.09.2018

JETZT NEU: IMPRO-THEATER WORKSHOP FÜR BEGINNER

Im Juli 2017 startete eine neue Veranstaltungsreihe: Alle paar Wochen wird es einen Kompakt-Improvisationstheater-Workshop geben. Die Termine werden hier regelmäßig bekannt gegeben.

Der Trainer:

Stefan Peters, Psychologe, Kommunikations- und Verhaltenstrainer, spielt seit 7 Jahren leidenschaftlich gerne Impro. Früher spielte er bei den “Freudschen Verbrechern”, zwischendurch war er Teilnehmer eines fortlaufenden Fortgeschrittenen Workshops bei Impro Berlin, mittlerweile ist er Mitglied des Ensembles der IONen Berlin.

Was bietet Impro?

Beim Improvisationstheater ist nichts abgesprochen. Es gibt kein Drehbuch oder Skript. Alles entsteht im Moment. Impro macht nicht nur Spaß, sondern ermöglicht Persönlichkeitsentwicklung. Der innere Zensor hat Pause, man begibt sich aus der eigenen Komfortzone heraus. Man kann sich in unterschiedlichen Rollen erleben und neue Stärken entdecken, ohne dass diese einem selbst bewusst gewesen wären. Zudem hat Impro meist einen positiven Effekt auf das Selbstwertgefühl. Denn alles, was man im Impro macht, ist erstmal toll. Wir sagen dazu “Au ja!“ und selbst wenn wir scheitern, tun wir dies heiter. So werden Auftreten, Präsenz und Schlagfertigkeit verbessert und Überforderung trainiert. So bringt Impro uns Kompetenzen, die wir auch im Alltag dringend brauchen. Verlassen Sie also gemeinsam mit mir die Komfortzone.

Ort: N.N.

Termine: 24.02.2018, 16.06.2018, 08.09.2018, 06.10.2018, 17.11.2018. Jeweils 10 – 16 Uhr.

Teilnehmerzahl: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Kosten: Die Kosten belaufen sich auf 50 € pro Person.

Ich freue mich Sie begrüßen zu dürfen.